Funzen

Aus denktionary
Wechseln zu: Navigation, Suche

bearbeitet von: Kgutberlet

funzen

Wortartenangabe

Verb

Person Wortform
Präsens ich funze
du funzt
er/sie/es funzt
Präteritum ich funzte
Konjunktiv II
(Präteritum)
ich funzte
Imperativ Singular funze!
Plural funzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefunzt haben


Alle weiteren Formen: Flexion funzen

Worttrennung:

fun∙zen

Bedeutungen:

[1] funktionieren im computertechnischen Kontext
[2] funktionieren in nicht computertechnischen Kontexten
[3] Verabredungen bestätigen

Synonyme:

[1] funktionieren, gehen, klappen, laufen
[2] funktionieren, klappen
[3] klappen

Beispiele:

[1] Da Google mitliest, nutze ich deren E-Mail Funktion auch als Android User nicht. Vermutung: Google funzt mit einem E-Mail Client/Programm nur noch über SSL/TLS verschlüsselte Verbindungen (wie z.B. bei T-Online, WEB.de, GMX). Dein Mailer im Galaxy ist aber noch auf die in der vor "Snowden" Zeit üblicherweise genutzte unverschlüsselte Datenübertragung eingestellt.
(Re: Kein Emailversand über Gmail möglich, In: de.alt.comm.android, Usenet 7.9.2014 )
[1] Der Link mit den Bildern funzt nicht mehr. Kenn mich mit dem Bearbeiten leider nicht aus.
(Diskussion:Eric Koston, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Eric_Koston: Wikipedia, 2011)
[1] [...] Die hebräischen Buchstaben krieg ich auch nicht hin. Unicodes funzen nicht.
(Diskussion:Ruach, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Ruach: Wikipedia, 2011)
[2] [...] Ich habe mir vor einiger Zeit dafür eine Zugwaage angeschafft und sie zum "Eichen" mit der Postwaage verglichen. Personenwaagen sind häufig nicht gerade genau. Das funzt hier ausgezeichnet.
(Re: DHL-Paketmarke für mehr als 10 kg?, In: de.etc.post, Usenet 1.11.2013)
[2] [...] Wortherkunft pity bedeutet Mitleid, Erbarmen. Nicht Unglück. Deswegen funzt das Wortspiel leider nicht, - schade.
(Diskussion:Serendipität, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Serendipität: Wikipedia, 2011)
[2] […] Die interessierte viel wichtigeres. Gleiches gilt auch für andere Sicherheitsorgane bis hin zum Militärbündnis. Und nochmal, falls es sich bis zu Dir noch nicht rumsprach, die de.WP basiert nicht auf einem bundesdeutschen und auch nicht auf einem DDR-deutschen Vokabular! Sie basiert auf einer neutralen Darstellung von Fakten in der allgemeinen deutschen Sprache! [...] Prophylaxe funzte also nicht.
(Diskussion:Warschauer Pakt, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Warschauer_Pakt: Wikipedia, 2011)
[3] [...] funzt am Freitag [...] [1]
(Nürnberger Zeitung, 04.02.2009, S. 3; Bei Kurzmitteilungen entwickelt jeder seinen eigenen Stil - Jugendcodes und Liebesschwüre)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Der Link / es / das … funzt (nicht),
etwas funzt problemlos / einwandfrei / gut / prima / wunderbar / auch / wirklich / wohl / nicht / irgendwie / auch / dann / mal
[2] Ein Ding / eine Sache / ein Teil / es / das ... funzt (nicht),
etwas funzt problemlos / einwandfrei / gut / prima / wunderbar / auch / wirklich / wohl / nicht / irgendwie / auch / dann / mal


Hier findet sich die Materialsammlung zum Wort funzen.

Fußnoten:


  1. Dies ist die Abbildung, auf die sich die Übersetzung im Artikel bezieht.
    "[...] Abgebildeter Text heißt übersetzt: Servus, by the way (übrigens), das klappt am Freitag (funzt von funktionieren), außer es wird too late (zu spät). Bye-bye Baby, der Smiley steht für einen dicken Kuss. [...]."
    (Nürnberger Zeitung, 04.02.2009, S. 3; Bei Kurzmitteilungen entwickelt jeder seinen eigenen Stil - Jugendcodes und Liebesschwüre)
    Nürnberger Zeitung, (04.02.2009) Foto: Hagen Gerullis