Lückenfüller

Aus denktionary
Wechseln zu: Navigation, Suche

bearbeitet von: Benedikt Maul / Nico Schäfer

Lückenfüller

Substantiv, m

Singular Plural
Nominativ der Lückenfüller die Lückenfüller
Genitiv des Lückenfüllers der Lückenfüller
Dativ dem Lückenfüller den Lückenfüllern
Akkusativ den Lückenfüller die Lückenfüller

Alle weiteren Formen: Flexion Lückenfüller

Worttrennung:

Lü·cken·fül·ler

Bedeutungen:

[1] Jemand, der leeren Raum physikalisch oder sinnbildlich durch Platzeinnahme füllt
[2] Etwas, das leeren Raum physikalisch oder sinnbildlich durch Platzeinnahme füllt

Synonyme:

[1] Notnagel, Ersatzperson, Vertreter, Substitut, Ersatz
[2] Ersatzmittel, Substitut, Ersatz

Beispiele:

[1] Ob Student, Jurist oder Diplom-Mathematiker, die Lückenfüller werden händeringend gesucht, sie kommen aus allen Branchen, nicht jeder hat studiert.
(FOCUS, 03.11.2008, S. 42-45; UNTERRICHT)
Wir wollen keine Lückenfüller, sondern engagierte Leute für die Wahl nominieren.
(St. Galler Tagblatt, 29.08.2007, S. 44; FDP: Kantonsratswahlen im Visier)
Der Bahngüterverkehr wird im Gegenteil immer weiter zurückgedrängt. Denn schon seit 1998 sind die Bundesverkehrsminister irgendwelche politischen Lückenfüller, die von Verkehrspolitik oder gar Bahnpolitik wenig Ahnung haben und dafür kein Interesse.
(die tageszeitung, 02.09.2003, S. 13)
[2] Über eine gute Resonanz freute sich unter den Schatten spendenden Platanen des Domplatzes auch Gärtnermeister Michael Möller. „Die Balkon- und Gartenfreunde kaufen heute ‚Lückenfüller‘, um noch einmal frische Blütenpracht genießen zu können“, berichtete er.
(Braunschweiger Zeitung, 08.08.2011; Blühende „Lückenfüller“ stark gefragt)
Eigentlich hätte die Sendung ein Lückenfüller sein sollen. Doch dann kam es anders: «Swiss View» erreichte im Fernsehen Kultstatus. Eine ganze Generation nutzte die mit Trance-Musik unterlegten Bilder aus der Vogelperspektive zum Chill-out.
(St. Galler Tagblatt, 24.07.2009, S. 33; Bilder aus Vogelperspektive )
Ob als Briefbeschwerer, Türstopper oder Lückenfüller im Büchergestell: Einen Oscar zu gewinnen, ist gar nicht so schwer.
(St. Galler Tagblatt, 26.02.2011, S. 10; So gewinnt man einen Oscar)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] lediglich ein Lückenfüller sein, als Lückenfüller eingesetzt werden
[2] ein genügsamer Lückenfüller sein, ein stabiler Lückenfüller, ein beständiger Lückenfüller, ein temporärer Lückenfüller

Wortbildungen:

[1] Lückenfüllerei, Lückenfüllerfunktion, Marktlückenfüller
[2] Lückenfüllerei, Lückenfüllerfunktion, Marktlückenfüller


Hier findet sich die Materialsammlung zum Wort Lückenfüller.