Materialsammlung zum Wort Schmalspur

Aus denktionary
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite werden Materialien gesammelt und das festgehalten, was bei der Erstellung des Wörterbuchartikels zum Wort Schmalspur wichtig war / ist.
Die bearbeiteten Wörter dienen nur als Beispiel, ihr könnt hier viel mehr sammeln. Die Materialsammlung dient auch als Nachweis für nicht ausgefüllte bzw. weggelassene Angaben.


Beobachtungen:

Unterbegriffe und Synonyme
Es liesen sich weder Unterbegriffe noch Synonyme finden.
„Genosse Schmalspur”
Die Formulierung „Genosse Schmalspur” wurde als Beleidigung verwendet:
Hannovers Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg darf nicht länger ungestraft „Genosse Schmalspur” genannt werden. Der 3. Strafsenat des Oberlandesgerichts Celle gab dem SPD-Politiker in seiner Auffassung recht, daß dies eine Beleidigung sei, teilte ein Gerichtssprecher mit. Diese Schmähkritik ist nach Auffassung der Richter auch nicht mehr durch eine weit ausgelegte Meinungsfreiheit gedeckt. Ein hannoverscher Geschäftsmann hatte Schmalstieg in einem Brief als „Genosse Schmalspur” und „PKK-Gesinnungsgenossen” bezeichnet. Ein Amtsrichter hatte im Dezember 1996 die Beleidigungsklage mit dem Hinweis auf Meinungsfreiheit verworfen. Das Strafmaß für den Geschäftsmann muß nun ein anderer Amtsrichter festlegen. Die Kritik des Unternehmers sei in ihrer Gesamtheit ein ehrenrühriges Werturteil, entschied das Oberlandesgericht in Celle.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.1997, S. 2, Ressort: NACHRICHTEN; „Genosse Schmalspur” bei Strafe verboten

Belegsammlung:

Bedeutungen
[1] Duden.de definiert Schmalspur als "Spurweite, die geringer ist als die Normalspur"
http://www.duden.de/rechtschreibung/Schmalspur
[2] Reduziertes Handeln:
Borussia Dortmund Der Sparkurs fordert trotz atemberaubender Zuschauerzahlen seinen Tribut. Van Marwijk düst weiter auf der Schmalspur, darauf haben die Tschechen Koller und Rosicky bald keine Lust mehr. Beide wechseln noch vor der Winterpause, bringen der Borussia viel Geld und hinterlassen ein sportliches Vakuum.
(Mannheimer Morgen, 05.08.2005)
Gegenwörter
[1] Normalspur:
Dazu wurde die Strecke von Normalspur (1435 mm) auf Schmalspur (600 mm) umgespurt
(Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Orber_Kleinbahn: Wikipedia, 2011),
Breitspur:
Die geplante Ausführung des Stadtbahnnetzes in europäischer Normalspur von 1435 Millimetern könnte zu Schwierigkeiten bei einer Ausweitung des Betriebes auf andere nationale Eisenbahnstrecken führen, da diese nahezu vollständig auf Gleisen portugiesischer Breitspur (1668 Millimeter) oder Schmalspur (1000 Millimeter) basieren.
(Metro Mondego, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Metro_Mondego: Wikipedia, 2011),
Vollspur (http://www.duden.de/)
[2] Breitspur:
Diese Weichenstellung der Stunde Null, von der politischen Breitspur auf die religiöse Schmalspur, die Verwandlung der iranischen in eine islamische Revolution, war verhängnisvoll.
(Die Zeit, 01.05.1981, S. 5; Chomeini hetzt zum Klassenkampf)
Oberbegriffe
[1] Spurweite (http://www.canoo.net/)
Charakteristische Wortkombinationen
auf Schmalspur laufen:
Die Forschung nach neuen Mitteln läuft noch auf Schmalspur.
Der Tagesspiegel, 22.10.2003
auf Schmalspur fahren:
Sie finden weltweit keine Konsumentenorganisation, die auf dieser Schmalspur fahren würde.
(Weltwoche, 03.11.2005, S. 068; "Sie haben eine arrogante Haltung")
von Normalspur auf Schmalspur:
„Umsteigen von der Normalspur auf die Schmalspur”: So lautete jetzt die Devise bei der Eisenbahner-Wandergruppe ZP9 von den Dienstbereichen Betzdorf und Siegen.
(Rhein-Zeitung, 23.07.2012, S. 16; Eisenbahner machen Sommertour in die Unterwelt)
Wortbildungen:
[1] Schmalspurbahn:
An die gute alte Zeit der dampfbetriebenen Appenzeller Bahnen erinnert nur noch der grosszügige Bahnhofplatz, wo früher Lokomotivdepot, Werkstätten und Abstellgleise der Schmalspurbahn anzutreffen waren.
(St. Galler Tagblatt, 30.04.1997, Ressort: TB-BEI (Abk.))
Schmalspurlinie:
Ferner wurde am 16. August 1884 die Schmalspurlinie der Chemins de fer du Jura von Tavannes nach Tramelan in Betrieb genommen.
(Vallée de Tavannes, In: Wikipedia - URL:http://de.wikipedia.org/wiki/Vallée_de_Tavannes: Wikipedia, 2011),
Schmalspurlokomotiven:
Schmalspurlokomotiven zogen Trümmerloren und dampften unaufhaltsam über die Große Wollweberstraße, den Wall und die Linde in Richtung Bruch.
(Nordkurier, 18.03.2004; Werderbruch einst natürliche Wehranlage Gefangene des 1. Weltkrieges begannen mit Urbarmachung - Park entstand im Mach-mit-Wettbewerb ),
Schmalspurnetz:
Auf dem Schmalspurnetz, wo die mehr als 20 schweizerischen Bahnunternehmen über kein zusammenhängendes Netz verfügten, stehe die Kooperation im Vordergrund, so der Bundesrat.
(St. Galler Tagblatt, 08.12.2007, S. 13; Wichtige Rolle für die Südostbahn),
Schmalspurstrecken:
1900 kamen eigenartigerweise nur Schmalspurstrecken in Betrieb, nämlich Seewen-Schwyz und die Zahnradbahn Aigle-Leysin.
(St. Galler Tagblatt, 22.01.2000, Ressort: TB-REI (Abk.); Ein Jahr mit runden Bahnjubiläen)
[2] Schmalspurausbildung:
Sein Statement: Der Bachelor dürfe keineswegs als „Schmalspurausbildung“ angesehen werden, er sei in etwa mit dem Fachhochschul-Diplom gleichzusetzen.
(Braunschweiger Zeitung, 15.12.2005; Bachelor – das unbekannte Wesen),
Schmalspurfilme:
Marianne Nägeli zeigte in ihren Schmalspurfilmen Alltagsszenen, Landschaftsimpressionen, Ausschnitte von Festen und Sequenzen von Bauvorgängen.
(St. Galler Tagblatt, 03.06.1998, Ressort: TB-ABI (Abk.); «Sprachrohr der Bevölkerung»),
Schmalspurlösung:
Bei den Wirten ist man zufrieden mit der Schmalspurlösung.
(St. Galler Tagblatt, 18.03.2010, S. 27; Regierung macht Rückzieher),
Schmalspurstudium:
Zum Beispiel, wenn deine Studenten weiterhin die Qualität ihrer Abschlüsse anzweifeln – Stichwort Schmalspurstudium.
(Braunschweiger Zeitung, 20.01.2010; Meine Uni bleibt eine Baustelle),
Schmalspurvariante:
Ausschlaggebend für die Wahl der Schmalspurvariante waren finanzielle Überlegungen.
(St. Galler Tagblatt, 06.01.1999, Ressort: TB-OST (Abk.); Besser Basisstufe statt Kindergarten?)

Ausführlich dazu:

Kookkurenzanalyse zu Schmalspur