Die Arbeit im Wiki

Aus denktionary
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Seite befindet sich derzeit im Aufbau.
Die Arbeit im Denktionary unterliegt spezifischen Konventionen. Dabei benötigt ihr vor allem Kenntnisse der Wiki-Syntax, welche Anwendung findet in der Textformatierung, in Verlinkungen sowie Strukturelementen. Je nach Computer- und Tastaturtyp unterscheiden sich zudem die benötigten Tastenkombinationen. Wichtig sind auch technische Aspekte, wie z.B. das Hochladen von Bildern und Dokumenten. Die folgenden Kapitel sollen euch einen Einblick in den Umfang an Bearbeitungsmöglichkeiten im Wiki geben.

Wiki-Syntax: Textformatierung und Hyperlinks im Wiki (MediaWiki)


In Kapitel 1 wird erläutert, wie ihr euren Text im Wiki (MediaWiki) bearbeiten könnt. Um eure Beiträge mit bestimmten Formatierungen (z.B. Fettschrift, Kursivschrift, Fußnote) oder Hyperlinks (z.B. Hyperlinks extern: http://www.canoo.net) zu versehen oder an bestimmten Stellen eures Textes bestimmte grafische Elemente (z.B. horizontale Trennlinie) zu verwenden, müsst ihr im Text eures Beitrages entsprechende Formatierungscodes nutzen.
Dabei ist es möglich, entweder die Schaltfläche der Symbolleiste, die sich über dem Bearbeitungsfenster befindet, zum Erzeugen eines bestimmten Formatierungscodes zu nutzen oder einen bestimmten Formatierungscode direkt im Bearbeitungsfenster einzugeben.

Formatierungen mithilfe der Schaltflächen der Symbolleiste


Einige der Formatierungen lassen sich über die jeweiligen Schaltflächen der Symbolleiste erzeugen, die sich über dem Bearbeitungsfenster befindet. Um eine Stelle in eurem Text beispielsweise fett hervorzuheben, markiert ihr diese und klickt anschließend die dafür zuständige Schaltfläche der Symbolleiste an. Die markierte Stelle des Textes erhält im Bearbeitungsfenster den entsprechenden Formatierungscode und ist dadurch fett hervorgehoben.

Formatierungen durch direktes Angeben der Bearbeitungscodes im Bearbeitungsfenster


Formatierungen können durch direktes Angeben der entsprechenden Formatierungscodes im Bearbeitungsfenster vorgenommen werden. Im Folgenden findet ihr die Formatierungscodes für ausgewählte grundlegende und weiterführende Formatierungen sowie die Formatierungscodes zum Einbinden der Hyperlinks in der Wiki-Syntax.

Grundlegende Formatierungen in der Wiki-Syntax


Formatierung Formatierungscode Darstellung Erläuterung
Fettschrift '''Schüler machen Wörterbücher''' Schüler machen Wörterbücher drei Apostrophenzeichen vor und nach dem Textsegment
Kursivschrift ''Schüler machen Wörterbücher'' Schüler machen Wörterbücher zwei Apostrophenzeichen vor und nach dem Textsegment
Fett- und Kursivschrift kombiniert '''''Schüler machen Wörterbücher''''' Schüler machen Wörterbücher fünf Apostrophenzeichen vor und nach dem Textsegment
Zeilenumbruch Schüler machen Wörterbücher <br> Wörterbücher machen Schule Schüler machen Wörterbücher
Wörterbücher machen Schule
Der Formatierungscodes <br> wird an der Stelle eingefügt, an der ein Zeilenumbruch folgen soll.
Leerraum zwischen Elementen Schüler   machen   Wörterbücher

Schüler     machen     Wörterbücher
Schüler   machen   Wörterbücher

Schüler     machen     Wörterbücher
Mit   können Leerräume, z.B. in den Text oder zwischen zwei Logos / Bildern / Links, eingefügt werden.

Mehrere   können hintereinander gesetzt werden, um den jeweiligen Leerraum zu vergrößern.
Einrücken einer Zeile Schüler machen

: Wörterbücher

Schüler machen
Wörterbücher
Durch einen Doppelpunkt am Anfang einer Zeile wird der folgende Text eingerückt dargestellt.

Weiterführende Formatierungen in der Wiki-Syntax


Formatierung Formatierungscode Darstellung Erläuterung
Zwischen-Überschrift = Ebene 1 Überschrift =

== Ebene 2 Überschrift ==

=== Ebene 3 Überschrift ===

==== Ebene 4 Überschrift ====

===== Ebene 5 Überschrift =====
Zwischenüberschriften.png
je Gliederungsebene jeweils ein Gleichheitszeichen vor und nach dem Textsegment

Aus den als Überschriften gekennzeichneten Textsegmenten generiert die Wiki-Software bei Verwendung von mehr als drei Überschriften automatisch ein klickbares Inhaltsverzeichnis.
Inhaltsverzeichnis __FORCETOC__

==Wiki-Syntax: Textformatierung und Hyperlinks im Wiki (''MediaWiki'')==
----
=== Formatierungen mithilfe der Schaltflächen der Symbolleiste ===
----
=== Formatierungen durch direktes Angeben der Bearbeitungscodes im Bearbeitungsfenster ===
----
==== Grundlegende Formatierungen in der Wiki-Syntax ====
----

Inhaltsverzeichnis.png
Mit __FORCETOC__ kann auch mit weniger als drei Überschriften ein Inhaltsverzeichnis erstellt werden.
horizontale Trennlinie [[endgeil|"endgeil"]]<br>
[[erliegen|"erliegen"]]<br>
[[Shitstorm|"Shitstorm"]]<br>
----
Hier findest du die Wörter, die von euch bearbeitet werden
"endgeil"
"erliegen"
"Shitstorm"

Hier findest du die Wörter, die von euch bearbeitet werden

vier Bindestriche, abgesetzt durch einen manuellen Absatzreturn vom vorangehenden und nachfolgenden Text
Aufzählungsliste * Wiki-Syntax: Textformatierungen und Hyperlinks im Wiki (MediaWiki)
* Tastenkombinationen: Wichtige Symbole zum Schreiben im Wiki (MediaWiki)
* Farbliche Textformatierungen im Wiki (MediaWiki)
* Hochladen von Bildern im Wiki (MediaWiki) und rechtliche Rahmenbedingungen
* Hochladen von Word-Dokumenten im Wiki (MediaWiki)
* Nutzen der Diskussionsseiten im Wiki (MediaWiki) – Aufgabe
  • Wiki-Syntax: Textformatierungen und Hyperlinks im Wiki (MediaWiki)
  • Tastenkombinationen: Wichtige Symbole zum Schreiben im Wiki (MediaWiki)
  • Farbliche Textformatierungen im Wiki (MediaWiki)
  • Hochladen von Bildern im Wiki (MediaWiki) und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Hochladen von Word-Dokumenten im Wiki (MediaWiki)
  • Nutzen der Diskussionsseiten im Wiki (MediaWiki) – Aufgabe

Ein einfaches Sternchen vor einer Zeile markiert einen Listenpunkt innerhalb einer Aufzählungsliste.

nummerierte Liste # Wiki-Syntax: Textformatierungen und Hyperlinks im Wiki (MediaWiki)
# Tastenkombinationen: Wichtige Symbole zum Schreiben im Wiki (MediaWiki)
# Farbliche Textformatierungen im Wiki (MediaWiki)
# Hochladen von Bildern im Wiki (MediaWiki) und rechtliche Rahmenbedingungen
# Hochladen von Word-Dokumenten im Wiki (MediaWiki)
# Nutzen der Diskussionsseiten im Wiki ("MediaWiki") – Aufgabe
  1. Wiki-Syntax: Textformatierungen und Hyperlinks im Wiki (MediaWiki)
  2. Tastenkombinationen: Wichtige Symbole zum Schreiben im Wiki (MediaWiki)
  3. Farbliche Textformatierungen im Wiki (MediaWiki)
  4. Hochladen von Bildern im Wiki (MediaWiki) und rechtliche Rahmenbedingungen
  5. Hochladen von Word-Dokumenten im Wiki (MediaWiki)
  6. Nutzen der Diskussionsseiten im Wiki ("MediaWiki") – Aufgabe

Ein Rautenzeichen vor einer Zeile markiert einen Listenpunkt innerhalb einer nummerierten Liste (die Listenpunkte werden von der Wiki-Software automatisch durchgezählt).

Fußnote Alle weiteren Formen: wie bei Flexion [http://www.canoo.net/inflection/geil:A geil]<ref>Für "endgeil" gibt es auf canoo.net keinen Eintrag. Aus diesem Grund ist die Flexion von <geil> angefügt. </ref>

'''Fußnoten:'''
<references/>


Alle weiteren Formen: wie bei Flexion geil[1]





Fußnoten:
  1. Für "endgeil" gibt es auf canoo.net keinen Eintrag. Aus diesem Grund ist die Flexion von <geil> angefügt.

Eine Fußnote wird durch <ref> und </ref> an der passenden Stelle im Text eingefügt. Dabei steht der Fußnotentext direkt zwischen <ref> und </ref>. Mit dem Formatierungscode <references /> am Ende eines Beitrags werden dort automatisch alle Fußnoten aufgeführt. Im Text selbst steht dann lediglich eine Zahl. Es bietet sich an, vor dem <references /> eine Überschrift wie „Fußnoten“ anzuführen.

Signatur mit Zeitstempel Die Anleitungen werden noch zusätzlich ausgedruckt und verteilt.
~~~~
Die Anleitungen werden noch zusätzlich ausgedruckt und verteilt.
Nbielka (Diskussion) 12:38, 7. Jun. 2017 (CEST)
Durch vier Tilden („Schlangenlinien“) am Ende eines Beitrags auf Diskussionsseiten wird dieser mit Signatur mit Zeitstempel versehen.

Weiterführende Formatierungen in der Wiki-Syntax: Anmerkungen zur Erstellung von Tabellen


Formatierung Formatierungscode Darstellung Erläuterung
Tabelle ohne Inhalt:

|     ||     ||
mit Inhalt:
| endgeil || endgeiler || am endgeilsten ||

Tabelle.png

Der erste Haarstrich | fügt eine Tabellenzelle ein – jede weitere Zelle
wird durch zwei Haarstriche || eingefügt. Hinter der letzten Zelle muss
kein Haarstrich gesetzt werden. Der Inhalt der einzelnen Zellen wird
somit von zwei Haarstrichen abgetrennt.

Hyperlinks in der Wiki-Syntax


In den Wörterbuchartikeln von Denktionary sind Flexionsformen vorgesehen. Für diese benötigt ihr entsprechende Tabellenvorlagen. Wichtig ist dabei, dass ihr den jeweiligen Inhalt anschließend an den richtigen Stellen einfügt.

Formatierung Formatierungscode Darstellung Erläuterung
Hyperlink: intern Bei der Erstellung der jeweiligen Wörterbuchartikel nutzen die Schüler(innen) die dafür geeigneten [[Ressourcen und Werkzeuge]]. Bei der Erstellung der jeweiligen Wörterbuchartikel nutzen die Schüler(innen) die dafür geeigneten Ressourcen und Werkzeuge. Der Name der Seite im selben Wiki, auf die verwiesen werden soll, steht zwischen doppelten eckigen Klammern.
Hyperlink: intern (maskiert) [...] beschäftigen sich mit ausgewählten [[Unsere Wörter|Wörtern]] und schreiben zu diesen eigene Wörterbuchartikel. [...] beschäftigen sich mit ausgewählten Wörtern und schreiben zu diesen eigene Wörterbuchartikel. Der Name der Seite im selben Wiki, auf die verwiesen werden soll, fungiert als Zieladresse. Danach folgt ein senkrechter Haarstrich, anschließend das Textsegment, das als Link auf die benannte Seite formatiert werden soll. Die gesamte Angabe steht zwischen doppelten eckigen Klammern.
Hyperlink: extern' '''Canoo: Wörterbuch und Grammatik:''' http://www.canoo.net/ Canoo: Wörterbuch und Grammatik: http://www.canoo.net/ Hier ist kein spezieller Formatierungscode erforderlich – die Wiki-Software erkennt URLs von WWW-Ressourcen anhand ihrer charakteristischen Struktur und stellt sie automatisch als Hyperlinks auf die entsprechende Zieladresse dar.
Hyperlink: extern (maskiert) Das Projekt wird vom [http://www1.ids-mannheim.de Institut für Deutsche Sprache (IDS)] in Mannheim [...] Das Projekt wird vom Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim [...] Die URL der WWW-Ressource, auf die verwiesen werden soll, fungiert als Zieladresse. Danach folgt ein einfaches Leerzeichen, anschließend das Textsegment, das als Link auf die betreffende externe WWW-Ressource formatiert werden soll. Die gesamte Angabe steht zwischen einfachen eckigen Klammern.

Weitere Informationen zum Erstellen von Tabellen findet ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Tabellen .

Tastenkombination: Wichtige Symbole zum Schreiben im Wiki (MediaWiki)


Zum Schreiben im Wiki (MediaWiki) benötigt ihr bestimmte Symbole. Zur Realisierung dieser könnt ihr folgende Tastenkombinationen verwenden:

Deutsches IBM/Windows-Tastaturlayout

Tastatur Windows.png









Oft verwendete Symbole:

Symbole Windows.png

















Deutsches Apple-Tastaturlayout

Tastatur Apple.png









Oft verwendete Symbole:

Symbole Apple.png

















Farbliche Textformatierungen im Wiki (MediaWiki)


Dieses Kapitel erklärt euch, wie ihr beim Schreiben im Wiki (MediaWiki) euren Text farbig gestalten könnt. Die möglichen farblichen Textformatierungen zeigen wir euch am Beispiel der Denktionary-Seite „Unsere Wörter“.

Wie schreibt man Quellcodes?


  • Ein Quellcode steht stets in spitzen Klammern (<…>). Bei den Codesegmenten gibt es Startmarkierungen, die angeben, dass die Formatierung ab der gewünschten Stelle gilt und Endmarkierungen, die angeben, dass die Formatierung ab der Stelle nicht mehr gilt. Die Endmarkierungen erkennt ihr an dem Slash in den spitzen Klammern (</…>).
  • Um einen Absatz farblich hervorzuheben, wird das Element „p“ im Quellcode verwendet. Dieses gibt dementsprechend an, dass ein kompletter Absatz formatiert werden soll. Um ein Wort farblich hervorzuheben, wird das Element „span“ im Quellcode verwendet. Dieses gibt dementsprechend an, dass nur ein Wort formatiert werden soll.
  • Nach dem Element „p“ bzw. „span“ folgen die Variablen für die Absatzformatierung bzw. Wortformatierung. Die Variable „style=“ gibt an, dass der Text irgendwie formatiert werden soll.
  • "color: #FF0000;"“ bzw. „"background-color: #FFFF00;"“ stehen für eine bestimmte Farbe - in unserem Beispiel der Denktionary-Seite „Unsere Wörter“ für eine rote Schriftfarbe bzw. für eine gelbe Hintergrundmarkierung.
  • Die jeweiligen HTML-Farbcodes wie z.B. #FF0000 für Rot oder #FFFF00 für Gelb müsst ihr nicht auswendig lernen. Die folgende Übersicht zeigt euch die geläufigen Farben mit den entsprechenden HTML-Farbcodes.

HTML-Farbcodes


Farbe HTML-Farbcode
weiß #FFFFFF
silber #C0C0C0
grau #808080
schwarz #000000
rot #FF0000
braun #800000
gelb #FFFF00
orange #FFC300
hellgrün #00FF00
grün #008000
hellblau #00FFFF
blau #0000FF
pink #FF00FF
violett #800080

Weitere HTML-Farbcodes findet ihr z.B. unter: http://html-color-codes.info/webfarben_hexcodes/.

Ändern der Schriftfarbe


Beim Ändern der Schriftfarbe müsst ihr einen bestimmten Quellcode verwenden, um entweder den ganzen Absatz oder nur ein einziges Wort farbig hervorheben zu können. Den jeweiligen Quellcode fügt ihr im Bearbeitungsfenster vor und hinter dem Absatz bzw. vor und hinter dem hervorzuhebenden Wort ein.
Beispiel:

<p style="color:#FF0000;">Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.<br>Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.</p>

Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.
Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Bei der Entstehung von <span style=color:#FF0000;">Denktionary</span> wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.<br>Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.
Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Farbliche Hintergrundmarkierung


Für eine mögliche farbliche Hintergrundmarkierung müsst ihr ebenfalls einen bestimmten Quellcode verwenden, um genauso wie beim Ändern der Schriftfarbe entweder den ganzen Absatz oder nur ein einziges Wort farbig markieren zu können. Den jeweiligen Quellcode fügt ihr genauso im Bearbeitungsfenster vor und hinter dem Absatz bzw. vor und hinter dem hervorzuhebenden Wort ein.
Beispiel:

<p style="background-color:#FFFF00;">Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.<br>Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.</p>

Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.
Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Bei der Entstehung von <span style=background-color:#FFFF00;">Denktionary</span> wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.<br>Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.
Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Ändern der Schriftfarbe und gleichzeitige farbige Hintergrundmarkierung


Um z.B. ein Wort in seiner Schriftfarbe zu verändern und gleichzeitig dieses zu markieren, müsst ihr dann im Bearbeitungsfenster die entsprechenden Quellcodes kombinieren.
Beispiel:

Bei der Entstehung von <span style="color:#FF0000; backkround-color:#FFFF00;">Denktionary</span> wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.<br>Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Bei der Entstehung von Denktionary wählte das Projektteam folgende Wörter aus und erstellte zu diesen die jeweiligen Wörterbuchartikel.
Schaue dir diese an und orientiere dich an diesen.

Hochladen von Bildern im Wiki (MediaWiki) und rechtliche Rahmenbedingungen


Hochladen von Bildern


  1. Um ein Bild hochzuladen, klickt ihr auf „Datei hochladen“ in der Navigationsleiste und wählt mit dem Durchsuchen“-Button die entsprechende Datei aus euren Dokumenten aus. Falls eure Bilddatei Sonderzeichen im Dateinamen (ß, ü, ä, ö) enthält, dann solltet ihr diese noch im Dateinamen ändern. Erlaubt sind folgende Zeichen: a bis z, A bis Z, 0 bis 9, Minus ( - ) und der Unterstrich (_). Leerzeichen werden dabei durch einen Unterstrich (_) im Zielnamen automatisch ersetzt. Im Kasten „Beschreibung/Quelle“ könnt ihr noch eine kurze Beschreibung der Datei einfügen. Denkt daran, euch dabei den Zielnamen der Datei zu merken bzw. zu kopieren – diesen braucht ihr bei der späteren Angabe im Bearbeitungsfenster für das reibungslose Anzeigen eures Bildes.
  2. Klickt abschließend auf den „Datei hochladen“-Button.
  3. Die Datei ist damit hochgeladen. Eine neue Seite öffnet sich – ihr seht das hochgeladene Bild, wie das hochgeladene Bild heißt (Datei: ) sowie weitere Angaben zu dem Bild.

Einbinden von Bildern


Zum Einbinden der Bilder, zum Beispiel bei der Bedeutungsangabe im Wörterbuchartikel, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Im Folgenden findet ihr mögliche Formatierungscodes. Diese stehen stets in doppelten eckigen Klammern ....

Formatierungscode Darstellung Erläuterung
[[Bild:Platz_für_ein_Bild.png]] Platz für ein Bild.png Das Bild wird ohne Formatierung dargestellt.
[[Bild:Platz_für_ein_Bild.png|links]]
Platz für ein Bild.png
Das Bild wird linksseitig ausgerichtet.
Weiterhin besteht die Möglichkeit, das Bild rechts oder zentriert auszurichten.
[[Bild:Platz_für_ein_Bild.png|mini|150px]]
Platz für ein Bild.png
Mit der Angabe „mini“ wird das Bild verkleinert. Dabei wird das Bild umrahmt. Die Angabe „150px“ gibt an, dass das Bild 150 Pixel breit sein soll; die Höhe wird dabei automatisch skaliert.
[[Bild:Beispielbild.png|mini| 150px|Hier steht eine Beschreibung.]]
Hier steht eine Beschreibung.
Zum Bild kann eine Beschreibung angegeben werden. Diese erscheint stets im unteren Rahmen. Die entsprechende Beschreibung muss immer zum Schluss angegeben werden.
[[Bild:Platz_für_ein_Bild.png|mini|150px|'''Hier steht eine Beschreibung'''.]]
Hier steht eine Beschreibung.
Die Bildbeschreibung kann auch formatiert werden - wie zum Beispiel hier fett hervorgehoben.
[[Bild:Platz_für_ein_Bild.png|rahmenlos|150px]] Platz für ein Bild.png Mit der Angabe „rahmenlos“ wird das Bild genauso wie bei der Angabe „mini“ verkleinert. Hier wird jedoch kein Rahmen generiert; die Angabe einer Beschreibung ist hier ebenfalls nicht mehr möglich.

ANMERKUNG: Zum Einbinden der Bilder bei der Bedeutungsangabe im Wörterbuchartikel ist der Formatierungscode mit der Angabe „mini“ gut geeignet.

Rechtliche Rahmenbedingungen


Beim Hochladen und Einbinden der Bilder ist es wichtig, rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten.

Selbst aufgenommene Bilder


Falls ein Bild von euch aufgenommen wurde und ihr dieses in eurem Wörterbuchartikel nutzen möchtet, solltet ihr bei der Angabe der Beschreibung zu dem Bild stets den Namen des Fotografen angeben:

Foto: Name

Nutzen der Bilder von anderen Personen


  • Möchtet ihr die Bilder von anderen Personen nutzen, müsst ihr bei einer Bildersuche darauf achten, dass die von euch zu nutzenden Bilder frei zu nutzen, weiterzugeben und zu verändern sind.
  • Dafür führt ihr z.B. bei der Google-Suche eine erweiterte Suche durch, die über „Einstellungen“ zu wählen ist.
  • In dem Suchfenster wählt ihr bei „Nutzungsrechte“ die entsprechende Eingrenzung aus.
  • Beim Hochladen und Einbinden des Bildes ist es außerdem wichtig, die genaue Quelle anzugeben.
  • ANMERKUNG: Das Projektteam behält das Recht, die Nutzungsrechte in Bezug auf die einzelnen Bilder zu überprüfen und die genutzten Bilder gegebenenfalls zu entfernen.

Hochladen von Word-Dokumenten im Wiki (MediaWiki)


Auf den Seiten der Materialsammlungen zu den einzelnen Wörtern bietet sich z.B. die Möglichkeit, umfangreichere Belegsammlungen oder auch gesamte Analysen (wie z.B. die Ergebnisse einer Kookkurrenzanalyse zu einem Wort) in einem Word-Dokument hochzuladen und dieses auf den jeweiligen Seiten zur Verfügung zu stellen.

  1. Um ein Word-Dokument hochzuladen, klickt ihr auf „Datei hochladen“ in der Navigationsleiste und wählt mit dem „Durchsuchen“-Button die entsprechende Datei aus euren Dokumenten aus. (Neben dem Hochladen von Word-Dokumenten besteht ebenfalls die Möglichkeit, Dokumente anderer Dateitypen (wie z.B. xlsx, pdf oder mp3) hochzuladen.)
  2. Falls eurer Word-Dokument Sonderzeichen im Dateinamen (ß, ü, ä, ö) enthält, dann solltet ihr diese noch im Dateinamen ändern. Erlaubt sind folgende Zeichen: a bis z, A bis Z, 0 bis 9, Minus ( - ) und der Unterstrich ( _ ). Leerzeichen werden dabei durch einen Unterstrich (_) im Zielnamen automatisch ersetzt. Im Kasten „Beschreibung/Quelle“ könnt ihr noch eine kurze Beschreibung der Datei einfügen. Denkt daran, euch dabei den Zielnamen der Datei zu merken bzw. zu kopieren – diesen braucht ihr bei der späteren Angabe im Bearbeitungsfenster für das reibungslose Anzeigen eures Word-Dokuments.
  3. Klickt abschließend auf den „Datei hochladen“-Button.
  4. Die Datei ist damit hochgeladen. Auf der Seite der Materialsammlung zum entsprechenden Wort könnt ihr jetzt das hochgeladene Word-Dokument einbinden. Dafür nutzt ihr im Bearbeitungsfenster der Materialsammlung zum entsprechenden Wort den folgenden Formatierungscode: [[Medium:Zielname der Datei|Gewünschter Beschreibungstext für Seite]
  5. Die gesamte Angabe steht zwischen doppelten eckigen Klammern. Hinter Medium befindet sich der Zielname der Datei, den ihr euch gemerkt bzw. kopiert habt. Danach folgt ein senkrechter Haarstrich | und anschließend das Textsegment, das auf der Seite dann erscheinen soll.
  6. Als Ergebnis erscheint auf der Seite der Materialsammlung zum entsprechenden Wort ein Link, der zu eurem Word-Dokument führt. Verzichtet ihr auf die durch den Haarstrich | eingeführte Angabe, erscheint auf der entsprechenden Seite ausschließlich der Zielname der Datei als Link.
  7. Das von euch hochgeladene Word-Dokument steht ab jetzt den anderen Benutzer(inne)n zur Verfügung und kann per Klick auf den Link entweder geöffnet oder direkt gespeichert werden.

Nutzen der Diskussionsseiten im Wiki (MediaWiki)

Zu jeder Artikelseite im Denktionary steht euch auch eine Diskussionsseite zur Verfügung. Dadurch besteht die Möglichkeit, über einzelne Artikelseiten, also über einzelne Wörterbuchartikel, zu diskutieren – zu diesen seine Meinung zu äußern – und somit bei der Entstehung der einzelnen Wörterbuchartikel mitzuwirken.

Aufgabe: Schaut euch einen euch zugeordneten Wörterbuchartikel an und teilt eure Meinung der den Wörterbuchartikel bearbeiteten Gruppe auf der entsprechenden Diskussionsseite mit.

  • Ist die Gestaltung des Wörterbuchartikels entsprechend?
  • Sind die einzelnen Angaben vollständig und sind diese gut nachvollziehbar?
  • Sind die jeweiligen Bedeutungen klar formuliert und korrekt?
  • Sind genug Beispiele (aus den Korpora) vorhanden und decken diese die jeweiligen Bedeutungen gut ab?
  • Sind evtl. Synonyme, Gegenwörter, Oberbegriffe und Unterbegriffe vorhanden und passend? Sind diese ebenfalls durch Beispiele (aus den Korpora) belegt?
  • Sind charakteristische Wortverbindungen und Wortbildungen aufgeführt? Überprüft diese (gebt evtl. einen Tipp zur Vervollständigung) und geht ggf. auf die einzelnen ein.
  • ...

Schaut euch ebenfalls die dazugehörige Seite der Materialsammlung des jeweiligen Wortes an und geht gegebenenfalls auf die einzelnen Punkte ein.

ANMERKUNG: Platziert bitte eure Beiträge zu der Seite der Materialsammlung des jeweiligen Wortes ebenfalls auf der Diskussionsseite zum jeweiligen Wörterbuchartikel.

NICHT VERGESSEN: Denkt daran, eure Beiträge auf der jeweiligen Diskussionsseite zu signieren. (Siehe dazu unter 1.2.2 Weiterführende Formatierungen in der Wiki-Syntax unter 1. Wiki-Syntax: Textformatierungen und Hyperlinks im Wiki (MediaWiki).